Die schwäbische Hauptstadt Mariens

Bitte um finanzielle Unterstützung

Bitte um finanzielle Unterstützung

Obwohl wir auf manch Wünschenswertes verzichtet haben, belaufen sich die Renovierungskosten immer noch auf die gewaltige Summe von 2,7 Millionen Euro.

Viele edle Spender haben uns schon unterstützt und wir haben bereits das ursprüngliche Spendenziel erreicht! Der Spendenstand ist nun ca. 750 000 Euro.

Vergelt`s Gott allen!

Nun ist aber alles – wie überall – viel teurer geworden.

Auch die einjährige Verzögrung der Renovierung führt z. B. zu erheblich teureren Gerüstkosten. Zu allem Unglück ist nun auch noch der Außenbildschirm kaputt gegangen.

Wir bitten Sie daher, uns weiterhin mit Ihren Spenden zu unterstützen!

Wenn Sie nur die Renovierung unterstützen wollen, dann nehmen Sie folgendes Konto:

IBAN: DE52 7206 9736 0701 8126 10

Raiffeisenbank Schwaben-Mitte

Wenn Sie auch die weiteren Aufgaben der Wallfahrt fördern wollen, dann wählen Sie dieses Konto:

IBAN: DE58 7205 1840 0000 2032 81

Sparkasse Günzburg-Krumbach

Der Überschuss dieses allgemeinen Kontos kommt auch der Kirchenrenovierung zugute.

Vergelt´s Gott!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.