Abende zur theologischen und glaubensmäßigen Bildung in Maria Vesperbild

In naher Zukunft laden wir zu zwei Vorträgen in unserem Pilgerhaus ein. Bitte merken Sie sich folgende Termine / Veranstaltungen vor:

  1. Am Donnerstag, den 14. März um 20.00 Uhr referiert Dekan Klaus Bucher über: „Bischof Sproll – ein mutiger Kämpfer gegen den Nationalsozialismus. Zum 70. Todestag eines Bischofs, der in unserer Region in der Verbannung lebte“. Bischof Johannes Sproll (*02. Oktober 1870 in Schweinhausen, + 04. März 1949 in Rottenburg am Neckar) zählte zu den herausragenden Bischofsgestalten in Deutschland während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Aufgrund seiner dezidiert katholischen Haltung ist er aus seiner Diözese Rottenburg-Stuttgart vertrieben worden – und fand in unserer Gegend (in Krumbad) Zuflucht und Schutz. Ihm zu Ehren und in Erinnerung an ihn ist in Krumbad, wo er sich von 1941 bis zum Kriegende aufhielt und wo er auch sein Silbernes Bischofsjubiläum beging, eine Strasse nach ihm benannt.
  2. Am Mittwoch, den 20. Mai um 20.00 Uhr spricht Dr. Peter Düren zu dem Thema: „Wunder – fromme Märchen oder erwiesene Tatsachen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.