„Vesperbilder Goldwasser“: Weihe in Maria Vesperbild am 01. Mai


Eine Statue der Patrona Bavariae krönt die Säule des Marienbrunnens vor unserer Wallfahrtskirche. Am Mittwoch, den 1. Mai, findet um 10.00 Uhr die feierliche Wassersegnung statt. Diese Segnung steht unter dem Motto „Goldwasser aus Vesperbild“. Denn es ist in Maria Vesperbild Brauch, dass bei der Wasserweihe echtes Blattgold ins Wasser gegeben wird. Das soll sagen: „Weihwasser ist Gold wert“. Es vermittelt den Segen und Schutz Gottes.

Um 10.15 Uhr ist das Pilgeramt mit Predigt von Wallfahrtsdirektor GR Erwin Reichart, die musikalische Umrahmung übernimmt der Landfrauenchor Günzburg. Abends um 18.15 Uhr ist Prozession zur Mariengrotte und die erste Maiandacht Die anschließende Abendmesse um 19.15 Uhr ist in der Wallfahrtskirche. Die Instrumentalgruppe Geschwister Maier werden die Maiandacht und Abendmesse musikalisch gestalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.