„Skapulierfest“ in Maria Vesperbild

Skapuliere sind Symbole für den Schutzmantel Mariens, die eigens geweiht werden, um den Schutz Mariens zu vermitteln.

Am Sonntag, 19. Juli, wird in der Wallfahrtskirche Maria Vesperbild das „Skapulierfest“ gefeiert. Im Pilgeramt um 10.15 Uhr wird Wallfahrtsdirektor Msgr. Erwin Reichart feierlich die „Skapuliere“ segnen. Das Pilgeramt wird auf die Außenbildschirme der Kirchenvorplätze und auch in das Pilgerhaus auf eine Leinwand übertragen.

An diesem Sonntag feiert auch eine kleine Gruppe der „Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem“ mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.