Die schwäbische Hauptstadt Mariens

Sakramentsprozession in Maria Vesperbild

Der Priestermangel muss jeden Christen besorgt machen. Jesus fordert in diesem Anliegen einzig und allein zum Gebet auf. Denn Berufungen muss er wecken.

So veranstaltet Maria Vesperbild in diesem Anliegen am Sonntag, 18. Juli, eine feierliche Sakramentsprozession.

Um 14 Uhr ziehen die Gläubigen Rosenkranz betend von der Wallfahrtskirche zur Grotte. Dort ist eine kurze Predigt und feierliche Anbetung.

Musikalisch umrahmt wird die Feier von den wunderschönen Gesängen der Geschwister Wölfle.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.