Renovierung hat begonnen Fahrt zur Turmspitze

Die lang ersehnte und erkämpfte Renovierung der Wallfahrtskirche hat begonnen. Der Turm ist eingerüstet und die Zimmerleute und Spengler haben ihre Arbeiten begonnen. Schon ist ein Teil des schadhaften Kupferbleches an der Zwiebelhaube des Turms entfernt und es zeigen sich erste verfaulte Holzbalken.
Als Attraktion und um die Spendenfreudigkeit anzukurbeln gibt es nach dem Pilgeramt ab kommenden Sonntag bei günstiger Witterung gegen eine Spende ab 20 Euro (Kinder ab 10 Euro) die einmalige Gelegenheit mit dem Aufzug zur Turmspitze hochzufahren und die herrliche Aussicht zu genießen. Die Wallfahrtsdirektion hofft, dass viele diese Gelegenheit nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.