Neue Patrona Bavariae in Maria Vesperbild

Der Marienbrunnen in Maria Vesperbild ist sehr beliebt. Die aus Holz geschnitzte Figur der Patrona Bavariae (Maria Schutzfrau Bayerns) auf der Brunnensäule war voll der Witterung ausgesetzt und musste daher alle paar Jahre kostspielig renoviert werden.

Nun hat die Firma Graf aus Eichstätt einen originalgetreuen Abguss aus Kunstmasse gefertigt. Die Kirchenmalerin Isabella Mayr hat die Madonna fachmännisch gefasst. Es ist optisch kein Unterschied zum Original festzustellen.

Auf das Fest der Patrona Bavariae am 1. Mai wurde sie nun aufgestellt und von Wallfahrtsdirektor Msgr. Reichart geweiht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.