Die schwäbische Hauptstadt Mariens

Neuanfang Wallfahrtschor

Pater Löffler leitete viele Jahre so lange er konnte den Wallfahrtschor von Maria Vesperbild. Besonders auch wegen Corona gab es nun jahrelang keine Proben und Auftritte mehr. Die Chormusik schien am Ende zu sein.

Der Wallfahrtspriester Jürgen Amerschläger, der schon bisher manchmal ausgeholfen hat, wagt nun dankenswerterweise einen neuen Anfang mit dem Wallfahrtschor. Pater Löffler wird ihn dabei unterstützen.

Am Mittwoch, dem 28. 9., ist nun um 19.30 Uhr im Priesterhaus ein erstes Treffen mit Probe.

Wir bitten dringend alle sangesfreudigen Menschen den Mut zu fassen und recht zahlreich zu kommen. Mögen auch die bisherigen Chormitglieder wieder möglichst alle mitmachen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.