Große Lichterprozession in Maria Vesperbild mit Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger

Pfingsten ist das Geburtsfest der Kirche, wobei Maria eine entscheidende Rolle spielt.

Am Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, werden hier vormittags um 7.30 Uhr, 8.30 Uhr, 10.15 Uhr und 11.30 Uhr (in der außerordentlichen Form) hl. Messen gefeiert, die alle auf einen Monitor in den Eltern-Kind-Raum übertragen werden. Das Pilgeramt um 10.15 Uhr mit Predigt von Wallfahrtsdirektor Msgr. Erwin Reichart wird auch auf die Außenbildschirme übertragen.

Höhepunkt dieses Festtages ist das feierliche Pontifikalamt um 19:00 Uhr in der Wallfahrtskirche. Zelebrant und Prediger ist der Augsburger Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger. Anschließend findet die Lichterprozession über den Schlossberg zur Mariengrotte statt. Die musikalische Umrahmung übernimmt traditionell der Musikverein Balzhausen. Auch das Pontifikalamt wird auf die Außenbildschirme der beiden Kirchenvorplätze übertragen. Hier wird auch an eigens aufgestellten Kommunionbänken die hl. Kommunion ausgeteilt. Weitere Informationen erteilt die Wallfahrtsdirektion Maria Vesperbild, Tel. 0 82 84 / 80 38. Pfingstimpressionen aus Maria Vesperbild der vergangenen Jahre finden Sie in unserer Bildergalerie auf www.maria-vesperbild.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.