Böllerschützen

Weit über 100 Böllerschützen sind der Einladung von Böllerreferent Dirk-Alexander Kogel gefolgt und am 02. Juni 2019 zur Wallfahrt des Schützenbezirk Schwaben nach Maria Vesperbild aufgebrochen.

Das Pilgeramt um 10.15 Uhr wurde von der Musikkapelle Memmenhausen musikalisch gestaltet.Wallfahrtsdirektor Mons. Reichart erklärte, dass das Böllerschießen ein Ehrensalut ist. Wenn z. B.  die Königin von England einen Staatsbesuch macht, wird sie mit Ehrensalut begrüßt. Umso mehr wird bei uns Maria, die Königin des Himmels, mit Böllerschüssen geehrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.