Die schwäbische Hauptstadt Mariens

Bischof Dr. Voderholzer in Maria Vesperbild

Trotz der schlechten Straßenverhältnisse kam Bischof Dr. Rudolf Voderholzer aus Regensburg pünktlich nach Maria Vesperbild und zelebrierte in der Wallfahrtskirche ein feierliches Pontifikalamt.

In seiner Predigt erklärte er die Bedeutung der Krippe und forderte die Gläubigen auf, mit Dreikönigswasser und Weihrauch ihre Wohnungen zu segnen.

Anschließend bewunderte der große Krippenfreund noch die Krippe in Edelstetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.